Google+

Über uns

nature_skating_kontakt



Informationen über den Nature-Skating Sportfachhandel


Als ehemaliger Leistungssportler hat der Firmengründer in der frühen Jugend zunächst seine Erfahrungen im Bereich des Schießsports (Sportpistole und olympische Schnellfeuerpistole) seine ersten Erfolge erzielt. Herbert P. Herrchen (geb. 1955) ist über den Jugendkader und der Landesauswahl Hessen an den Leistungssport herangeführt worden. Als siebenfacher deutscher Meister, fünffacher Europameister sowie dem siebten Platz bei der Weltmeisterschaft im Bogenschießen in den 90er Jahren ist Herbert P. Herrchen sein gesamtes Leben dem Sport verbunden gewesen.


Bereits zu dieser Zeit war er sehr intensiv dem Skating zugetan. Angefangen auf amerikanischen Rollschuhen, bis hin zur Gründung seiner Sportfachschule und seines Sportfachhandels im Jahre 2007, widmete er sich stets dem naturverbundenen Breitensport. Sein Anliegen war es den Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen Hobbysportlern sein Fachwissen und den sicheren Umgang mit den Sportgeräten zu vermitteln und jeweils geeignete Skater weltweit zu erkunden und im heimischen Markt einzuführen und zu verbreiten.


Aufgrund der eigenen Erfahrungen, durch die Teilnahme an Fachmessen und Sportveranstaltungen sowie der durchgeführten Schulungen wurden schnell die Stärken aber auch insbesondere die Schwächen der einzelnen Produkte festgestellt. Jahrelange Erfahrungen mit mittlerweile über 2.000 Kursteilnehmern und Fachgespräche mit Schulungsteilnehmern, Ärzten und Therapeuten, sowie anderen Trainern haben aufgezeigt, dass ein überwiegendes Problem der heutigen Produktpalette, insbesondere bei den Inline-Skates die nicht vorhanden oder unzureichende Bremse bzw. Bremswirkung ist.


Bei leichtem Gefälle oder gar Bergabfahrten steht nicht immer ein Baum, Hecke, Straßenschild, Ampel oder Laternenpfahl zum Anhalten in Reichweite. Dies verleitet so manchem Freizeit- und Hobby-Skater schnell die Freude am Skaten, er fühlt sich unsicher weil die notwendige Sicherheit(Bremse) nicht im ausreichenden Maße vorhanden ist. Die Zeiten von Prellungen, blauen Flecken und Schürfwunden gehört nunmehr der Vergangenheit an. Ein sicheres, geniales und wartungsfreies Laufrollen-Bremssystem (R-Brake-System) wurde von einem deutschen Entwickler und begeistertem Inlineskater in jahrelanger Arbeit, enormen Entwicklungskosten sowie vielen tausenden Testkilometer entwickelt und zur Produktionsreife gebracht.